Mehrere Rechtsbeistände

Zieht die beschuldigte Person mehrere Personen als seine Rechtsbeistände bzw. Strafverteidiger bei, ist ein sog. Hauptvertreter zu bezeichnen (vgl. StPO 127 Abs. 2).

Literatur

  • OBERHOLZER NIKLAUS, Grundzüge des Strafprozessrechts, 4. Auflage, Bern 2020, S. 135, Rz 406

Drucken / Weiterempfehlen: