Rechnungslegung

Auch der Strafverteidiger hat über die von Dritten oder vom Staat zugunsten des Beschuldigten erhaltenen Zahlungen wie Kostenersatz, Genugtuung usw. Rechenschaft zu legen und die Erlöse herauszugeben.

Um mehr über die Rechnungslegung eines Strafverteidigers zu erfahren, besuchen Sie folgende Seiten:

Literatur

  • GMÜR PHILIPP, Die Vergütung des Beauftragten: ein Beitrag zum Recht des einfachen Auftrages, Freiburg 1994

Drucken / Weiterempfehlen: