Begriff Rechtsbeistand

Der „Rechtsbeistand“ ist jener, der die Interessen folgender Personen in Strafuntersuchungs- und / oder Strafverfahren beteiligten Personen berät und / oder vertritt:

  • Beschuldigte Person
  • Privatkläger
  • Andere Verfahrensbeteiligte

Literatur

  • OBERHOLZER NIKLAUS, Grundzüge des Strafprozessrechts, 4. Auflage, Bern 2020, S. 135, Rz 405

Drucken / Weiterempfehlen: