Wahlverteidiger

= Verteidiger, welcher vom Beschuldigten selber berufen wird, ggf. zusätzlich zur bestehenden amtlichen Verteidigung

Literatur

  • OBERHOLZER NIKLAUS, Grundzüge des Strafprozessrechts, 4. Auflage, Bern 2020, S. 145, Rz 444

Drucken / Weiterempfehlen: